Schönheit in Rot

Harley-Davidson kündigt 8 neue Modelle an, darunter die überarbeiten CVO-Modelle für 2022, als da sind: CVO Street Glide, CVO Road Glide, CVO Road Glide Limited und CVO Tri Glide. Dabei fällt die wunderschöne CVO Road Glide Limited auf, die wir hier deshalb kurz vorstellen.

CVO steht für „Custom Vehicle Operations“, worunter Harley „in streng begrenzter Stückzahl produzierten Premium Factory Custom Modelle, welche die Ansprüche der wählerischsten Custom Liebhaber mit einem Höchstmass an Style und Design erfüllen“ versteht. Dabei verweist Harley stolz auf die von Hand erstellten Lackierungen und spricht von exklusiver Qualität. Daneben gehören zur serienmässigen Ausstattung eine Premium Audio-Anlage (powered by Rockford Fosgate®) mit dazugehörigem Helm-Headset (Boom! Audio 30K Bluetooth®) sowie die Harley-Davidson „Cornering Rider Safety Enhancements“, ein Paket elektronischer Assistenzsysteme zur Unterstützung des Fahrers bei schwierigen Strassenverhältnissen und in Gefahrensituationen. Das Paket umfasst eine kurvenoptimierte Bremskraftverteilung, eine kurvenoptimierte Antriebsschlupfregelung, eine Schleppregelung, eine Anfahrhilfe und eine Reifendruckkontrolle. Der Fahrer ist soundmässig und sicherheitsmässig also voll versorgt. Zusätzlich trumpft die CVO Road Glide Limited mit beheizten Sitzen und Lenkergriffen sowie der aerodynamischen Sharknose Verkleidung auf. Das macht aus einer normalen Harley eine luxuriös ausgestattete Tourenmaschine à la Harley-Davidson.

Für die Power ist der Milwaukee-Eight 117 V-Twin-Motor zuständig, der bei allen CVO-Modellen verbaut ist und der mehr Hubraum (1923 ccm) hat und mehr Drehmoment entwickelt als jeder andere Motor, der serienmässig in einem Harley-Davidson Motorrad verfügbar ist. Das bedeutet für die CVO Road Glide Limited 169 Nm Drehmoment und 106 PS. Der High-Performance Einlass hat einen höheren Luftdurchsatz, um die Performance zu maximieren und dem Motorrad noch mehr Hot Rod Charakter zu verleihen und die Auspuffanlage ist so ausgelegt, dass die Performance im Rahmen der gesetzlich zugelassenen Lautstärke maximiert wird und ein attraktiver Auspuffsound entsteht.

Die CVO Road Glide Limited glänzt schliesslich mit den weiteren Austattungsmerkmalen, als da sind:

  • Road Glide Verkleidung mit Splitstream Belüftung zur Minimierung der Turbulenzen am Kopf
  • Daymaker LED Doppelscheinwerfer, der mit seinem hellweissen Licht die Strasse optimal ausleuchtet
  • Zusätzlicher Komfort bei kaltem Wetter durch beheizte Sitze mit getrennter Regulierung für Fahrer und Beifahrer
  • Schalldämpfer, Endkappen, Trittbretter, Schalthebelraste, Bremspedalauflage und heizbare Lenkergriffe aus der Kahuna Kollektion
  •  Tomahawk™ Custom Räder und
  • NEUE Lackierungen
    o Wicked Orange Pearl/Black Hole mit Lightning Silver in Verbindung mit Bright Chrome Finish
    o Hightail Yellow Pearl/Black Hole mit Lightning Silver in Verbindung mit Bright Chrome Finish
    o Dante’s Red mit Dante’s Black Sunglo Fade Flame Pattern in Verbindung mit Gloss Black Finish

Viel Schönheit für den 437 Kilo-Brocken, der den Liebhaber auch einiges kostet. Mehr darüber erfährt ihr bei einer Testfahrt. Viel Spass dabei!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.