Bikes

Yamaha YZF-R1M 2016

Das Sondermodell YZF-R1M von Yamaha, das nur online bestellt werden kann, war 2015 nach kurzer Zeit ausverkauft. Yamaha erwartet eine weitere starke Nachfrage des Modells und hat die Produktion des Modells für 2016 beschlossen. Ab dem 1. Oktober 2015 haben interessierte Kunden die Möglichkeit, das Modell online zu bestellen. Das Sondermodell richtet sich an professionelle oder versierte Rennfahrer, da mitunter viele hochwertige Komponenten wie Öhlins-Dämpfungselemente mit ERS (Electronic Racing Suspension), Karbon Verkleidungsteile und die wichtige elektronische Schnittstelle CCU serienmässig eingebaut sind. Die YZF-R1M bietet ambitionierten Fahrer Zugang zur Moto GP-Technologie von Yamaha, die für die M1-Werksmaschine entwickelt wurde.

Yamaha Racing Experience (YRE)
Neue Kunden können sich zudem für den Zugang zur Yamaha Racing Experience registrieren lassen. Die Veranstaltungen werden im späten Frühjahr 2016 stattfinden. Nach dem Erfolg der Auftaktveranstaltung im Juli 2015 unter der Leitung von Moto GP-Legende Colin Edwards plant Yamaha 2016 weitere YRE-Events mit bewährten Programmpunkten wie z.B. Fahrzeugvorbereitung, Abstimmung plus zahlreiche Runden auf dem Rundkurs. Die YZF-R1M ist mit ihren elektronischen Assistenzsystemen, dem anspruchsvollen Fahrwerk und dem hochgetunten Motor eine hochkomplexe Maschine, die perfekt abgestimmt werden muss. Erfahrene Yamaha Racing Techniker werden den Besitzern des Modelljahrganges 2016 zeigen, wie sie die Feinabstimmung an ihrem Motorrad vornehmen, um das gesamte Potential auf der Rennstrecke abrufen zu können. Nebst Präsentationen und Workshops sollen Besitzer der YZF-R1M Fahrerlehrgänge mit qualifizierten Instruktoren und professionellen Rennfahrern absolvieren. Aber auch der Teamgeist unter Yamaha-Fahrern soll gestärkt werden.

Weitere Infos unter
https://yre.yamaha-motor.eu

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.